Morgen geht’s los! Höchste Zeit für letzte kleine Erledigungen. Heute sagen wir euch, was noch auf den letzten Drücker erledigt werden muss.

Jetzt geht’s los!

▢ Kühlschrank leeren und Tiefkühlfach abtauen
Zählerstände von Strom und Gas ablesen und notieren
▢ Vorhandene Namensschilder abnehmen
▢ Eventuell Anfahrtspläne für den morgigen Tag ausdrucken
▢ Wohnung besenrein putzen
▢ Durchgänge frei lassen
Stellt Umzugskartons so ab, dass sie keine wichtigen Durchgänge blockieren

▢ Versorgungskiste herrichten
So habt ihr alle wichtigen Dinge, die ihr während dem Umzug braucht, parat. Empfehlenswert hierbei sind neben Getränken und Snacks auch Verbandszeug, Küchenrolle und Toilettenpapier.

Werkzeugkasten bereitstellen
Am besten enthält er praktische Dinge, die beim Umzug nicht fehlen sollten: Hammer und Nägel, Schnur, Bleistift und Papier, Wasserwaage, Klebeband, Schere, Schraubenzieher, Taschenlampe und ein Maßband.

Schon nervös?

Braucht ihr nicht zu sein – wenn ihr euch an unserem Countdown orientiert habt, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Wir wünschen viel Erfolg beim Umzug!

Sabrina Zwirschitz
Redaktion
sabrina.zwirschitz@gmail.com