Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir, die Leichtgemacht e.U (der Anbieter), darüber, wie wir (der Anbieter) Ihre (die Nutzer) personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unseren Seiten erheben und verwenden.

 

.) Zugriffsdaten

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Der Anbieter wird diese Daten aber dennoch nur solange aufbewahren, wie es aus technischen Gründen oder aus besonderem Anlass, z.B. zu Beweiszwecken bei missbräuchlicher oder rechtswidriger Nutzung, notwendig ist bzw. vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird.

 

.) Personenbezogene Daten

Wenn Sie (die Nutzer) Angebote anfragen, werden Personenbezogene Daten über Ihren PC oder Smartphone an uns (der Anbieter) übermittelt. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe der Nutzer bestimmbar ist. Es handelt sich dabei um Angaben die zurück zu einer Person (die Nutzer) verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse, die Telefonnummer und auch weitere Informationen über die Nutzer seinen Auftrag. Personenbezogene Daten werden durch den Anbieter gespeichert und an Unternehmen (die Dienstleister) übertragen. Der Anbieter setzt die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) ein, welche zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet gehört. Das SSL-Verfahren schützt Personenbezogene Daten.

Im Rahmen einer Anfrage über die Plattform, hat der Benutzer Leichtgemacht folgende Daten (Beispiel Umzug) zwingend anzugeben:

  • Vorname und Nachname
  • Adresse
  • E-Mailadresse
  • Telefonnummer (Festnetz und oder Mobil)
  • Angaben zum alten und neuen Wohnort

Optionale Angaben sind:

  • Angaben zu Kredit- oder Debitkarten.
  • Zusätzliche Angaben des Inventars, die für Angebote relevant sind

 

Im Bereich Schlüsseldienste werden nur die Telefonnummer und PLZ zwingend erhoben und gespeichert. Die Datenschutzeinwilligung dafür können Sie hier nachlesen.

Im Bereich Reinigung werden die Daten an einen externen Partner (Extrafrei GmbH, Endresstr. 18/4, 1230 Wien, Österreich) zur Verarbeitung weitergeleitet. Die Datenschutzbestimmung von Extrasauber können Sie hier einsehen.

 

.) Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

.) Webanalysedienste

Leichtgemacht verwendet Webanalysedienste, um die Nutzung der Website allgemein zu analysieren und Anhaltspunkte für die Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten. Die Webanalysedienste verwenden Cookies, um Daten zu erheben. Die dabei generierten Informationen (z.B. IP-Adresse und Browser-Typ) können in anonymisierter Form an einen Server des Webanalysedienstes im In- oder Ausland übertragen und dort gespeichert und bearbeitet werden. Die Installation von Cookies kann wie weiters beschrieben auch verhindert werden.

Wir verwenden Webanalysedienste folgender Anbieter:

  • Google Analytics;
  • Google Tag Manager;
  • Google Adwords

Google Analytics und Google Tag Manager sind Webanalysedienste der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Benutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschliesslich IP-Adresse der Benutzer) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Benutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse der Benutzer mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Benutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; Leichtgemacht weist die Benutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Plattform vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung der Plattform erklären die Benutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Informationen zum „Opt-Out Plug-in“ finden sich hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout; Informationen zu den Google Datenschutzrichtlinien hier: https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ und zum Google Tag Manager hier: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

 

.) Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Remarketing

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Nutzer unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop, Computer oder mobile Geräte übernommen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

 

.) Newsletter:

Für den Versand von E-Mail-Kampagnen, insbesondere Newsletter, nutzt MOVU den technischen Dienstleister MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318, USA. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie unsere Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics (vgl. oben 7.2). Weitere Informationen zum Datenschutz von MailChimp finden sich hier: mailchimp.com/legal/privacy/

Die Newsletter enthalten ebenfalls einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Nutzer können die Einwilligung zur Nutzung ihrer E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst erfolgen.

 

.) Weitere Dienste:

ClickCease

Leichtgemacht verwendet die Dienste von ClickCease (Elifelet St. 26, 66080 Tel Aviv, Israel), um den Klickbetrug (Fraud) bei Google Adwords Anzeigen zu verhindern. Dabei werden IP-Adressen gespeichert und verarbeitet. Mehr dazu können Sie in der Privacy Policy hier nachlesen.

Olark

Leichtgemacht verwendet die Dienste von Olark (205 ½ N Main St., Ann Arbor, MI 48104), um den Usern eine Live-Chatfunktion auf der Webseite anbieten zu können. Die Privacy Policy des Anbieters können Sie hier nachlesen.

Albacross

Leichtgemacht verwendet die Dienste von Albacross (Albacross Nordic AB, Companyreg. no 556942-7338, Kungsgatan 26, 111 35 Stockholm, Sweden), um die Herkunft der Webseiten Besucher (via IP Adresse) zu tracken. Die Privacy Policy von Albacross (Lead Generation Service) können Sie hier nachlesen.

 

.) Weitergabe von Daten an Dritte (Übermittlung)

Außer den in der Datenschutzeinwilligung genannten Fällen (Zustimmung optional), stellen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht anderen zur Verfügung. Allerdings ist es zur Erfüllung Ihres Auftrages oder aus gesetzlichen Gründen erforderlich, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten. Dies können Gerichte oder Behörden oder sonstige beteiligte Dritte sein. Dritte sind auch Auftragsverarbeiter (EDV-Berater, externe Software-Partner sowie Datenzulieferer bzw. -Verarbeiter), die für uns tätig sind, wobei dies nur im geringsten erforderlichen Ausmaß und sofern es für die weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage und Nutzung erforderlich ist, erfolgt. In diesem Fall erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten ausschließlich auf Grundlage des DSGVO (aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung, Erfüllung eines Vertrages, Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, etc.).

Wir weisen auch darauf hin, dass es sein kann, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger (vgl. oben) außerhalb Ihres Landes übermitteln. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur und ausschließlich auf Grundlage der DSGVO (angemessenes Datenschutzniveau bzw. das Setzen von Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben).

 

.) Auskunft und Löschung (Betroffenenrechte)

Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Datenübertragung, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger/unzulässig verarbeiteter Daten.

Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

 

.) Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Leichtgemacht e.U, Michael Schneider, Polgarstr. 30A/8/3, 1220 Wien, Österreich oder per E-Mail an datenschutz[at]leichtgemacht.at

 

.) Gewinnspiele

Veranstaltet Leichtgemacht ein Gewinnspiel, so liegen diesem, sofern nichts anderes angegeben wird, nachstehende Gewinnspielbedingungen zu Grunde:

1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Mitarbeiter von Leichtgemacht, verbundener Unternehmen und der beim Gewinnspiel kooperierenden Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt.

3. Leichtgemacht behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Verlosung auszuschließen, die die Verlosung unlauter beeinflussen oder das versuchen.

4. Die Gewinner werden nach Abschluss des Gewinnspieles ermittelt und per E-Mail oder postalisch benachrichtigt.

5. Eine Barabgeltung des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen; personenbezogen anfallende Steuern, Abgaben, Gebühren und Folgekosten trägt der Gewinner.

6. Die Teilnehmer stimmen für den Fall des Gewinnes der Veröffentlichung ihres Namens und allenfalls ihres Lichtbildes zu.

 

.) Aktualisierung

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.